Eveline Kalisnik stellt sich vor!

Portraitbild Eveline Kalisnik

Hinter allen Lehrgängen und Dienstleistungen der Juventus Gruppe steht ein erfahrenes Team an Dozierenden, auf deren Kompetenz Sie sich verlassen können.

Von den rund 250 Dozierenden stellt sich Frau Kalisnik vor.

Name: Eveline Kalisnik
Unterrichtsfach: Allgemeinbildung, Recht im Gesundheitswesen, PO & PM
Betreut die Lehrgänge: Berufsschule MPA & TPA, Weiterbildung Chefarztsekretärin
Ausbildung: Lic. phil. I, ND Wirtschaft FH, Diplom Berufsschule Allgemeinbildung
Beruf: Lehrperson

Unter gutem Unterricht verstehe ich Aktivität von allen Seiten! Gelingender Unterricht ist Interaktion bestehend aus Interesse, Engagement und Arbeit. Für Lehrpersonen ebenso wichtig: lockeres, humorvolles Unterrichten, Durchsetzungsvermögen und Toleranz.
Bei mir im Unterricht lernen Sie selbstständig denken und handeln.
Aus meiner Sicht ist man eine gute Lehrperson, wenn man erstens gerne unterrichtet und wenn man sich zweitens keinen besseren Beruf vorstellen kann.
Am besten gefällt mir an meinem Beruf, dass es noch immer diese Sternstunden gibt, in denen man sich mit der Klasse so in der Gegenwart verliert, dass selbst die Pausenglocke überhört wird.
Wenn ich nicht Dozentin geworden wäre, wäre ich jetzt vielleicht lesende, schreibende und kochende Hüttenwartin auf einem Berg.
Wenn ich eine (evtl. prominente Person) treffen könnte, wäre das Anna Pestalozzi, die Frau von Heinrich Pestalozzi – falls unmöglich, dann wäre eine Unterhaltung mit Dorothea von Flüe, der Angetrauten von Bruder Klaus, bestimmt auch aufschlussreich.