Nina Roth stellt sich vor!

Foto Nina Roth

Hinter allen Lehrgängen und Dienstleistungen der Juventus Schulen steht ein erfahrenes Team an Dozierenden, auf deren Kompetenz Sie sich verlassen können.

Name: Nina Roth
Unterrichtsfach: Bildnerisches Gestalten
Betreut die Lehrgänge: Wirtschaftsgymnasium und 3. Sek A
Ausbildung: Bachelor in Visueller Kommunikation und Master in Art Education

Bei mir im Unterricht lernen die SchülerInnen sich bewusst mit optischen Reizen auseinanderzusetzen und sie differenziert wahrzunehmen. Im Zentrum steht dabei die Aneignung von kreativen Grundfertigkeiten, die es ermöglichen eine eigene gestalterische Ausdrucksform zu entwickeln.

Aus meiner Sicht ist man eine gute Lehrperson, wenn man die unterschiedlichen Bedürfnisse der Schüler erkennt, sie positiv an das bildnerische Gestalten heranführt und sie in ihrem gestalterischen Prozess individuell begleitet.

Am besten gefällt mir an meinem Beruf der Austausch mit den unterschiedlichen SchülerInnen. Durch die individuellen Zugänge zum Thema Gestaltung und Kunst, bekomme ich immer wieder einen neuen Blick auf mein eigenes Arbeitsfeld. Diese Vielfalt an Zugängen beobachten zu dürfen, empfinde ich in meinem Beruf als grosse Bereicherung.

Der Lehrgang ist praxisbezogen, weil eine gestalterische Grundbildung erlaubt es eigene gestalterische Ausdrucksform zu entwickeln und damit einen individuellen Standpunkt gegenüber der Aussenwelt einzunehmen. Ausserdem kann bei der allfälligen Wahl eines gestalterischen Berufs auf das gestalterische Grundwissen aufgebaut werden.