Matthias Rüegg

In seiner Position als Direktor der Juventus Schulen und Rektor der Juventus Technikerschule HF erlebt Matthias Rüegg sehr abwechslungsreiche und herausfordernde Arbeitstage. Zu seinen vielfältigen Aufgaben zählen bereits seit 5 Jahren die Organisation des Jahresablaufs, die Planung und Umsetzung des Budgets und Massnahmen im Sinne der Schulentwicklung und des Qualitätsmanagements. Die Themen, mit denen er sich auseinandersetzt, reichen von Infrastrukturfragen, über sehr technische Fragen, bis zur Eventplanung/Marketing.

Matthias Rüegg

Besonders schätzt er den Gestaltungsspielraum, den man in einer Privatschule hat, um positive Veränderungen für die Schule und ihre Absolventen zu erwirken.

Sosehr sich der studierte Wirtschaftspädagoge (HSG) in Detailfragen vertiefen muss, so wichtig ist es für ihn, gleichzeitig den Überblick zu bewahren. Im Wandel der Zeit dürfen und müssen gewisse Prozesse und Abläufe immer wieder aufs Neue hinterfragt werden. Auf der Suche nach innovativen Lösungen steht er regelmässig mit der Geschäftsleitung, dem Stiftungsrat, Mitarbeitern, Behörden und Lieferanten in Kontakt. So kann ein Arbeitstag leicht in einen sportlichen Sitzungsmarathon ausarten.

Privat
Sportlich geht es auch in seiner Freizeit zu, wenn der ausgesprochene Familienmensch zuhause in Uerikon gerne mit dem Pferd seiner Tochter ausreitet oder Volleyball spielt. Zur Ruhe kommt der Direktor der Juventus Schulen bei einem Glas Wein, dessen Vielfalt er fast genauso schätzt wie diejenige seines Berufes.