Mit Juventus an die WM: Pascal Roth

JuveNews: Wie haben Sie die Stimmung am Public Viewing erlebt?
Pascal Roth: Es war eine ganz spezielle Stimmung und obwohl es so viele Leute waren sehr angenehm.

Sie haben Tickets gewonnen. Wer durfte mit?
Meine Freundin und deren Schwester.

Waren Sie für Mexico oder Brasilien?
Für Brasilien, genauso wie 80 Prozent der Fans im Stadion und der Arena in Zürich. Das Resultat war mir aber dann eigentlich egal, das Spiel und die Stimmung waren einfach toll!

Nun haben Sie ein paar Spiele gesehen, darunter auch den Favoriten Brasilien. Wer wird Weltmeister?
Das weiss ich nicht und da ich mich sonst nicht so sehr mit Fussball auseinandersetze, kann ich auch keinen Tipp abgeben, sorry! (lacht)

Wie fanden Sie den Juventus-Spot im Vorprogramm?
Der sah wirklich super aus, vor allem auf der beeindruckenden Grossleinwand!

Und können Sie sich schon vorstellen, dass auf dem Platz der Public Viewing Arena in Kürze das neue Schulgebäude von Juventus stehen wird?
Ein genialer Standort, direkt am Hauptbahnhof. Aber davon sieht man ja noch nichts. Im Moment nur Fussball!