Jubiläumsfeier am 25. Mai 2018

Prof. Dr. M. Hengartner auf der Bühne